Veröffentlicht am: 20.06.2019
Autor: Antje Wäschle/Bild: Maik Baumann

Blumen im Wind



Mal ist es nur ein Hauch, ein sanftes Wiegen, mal unruhig und wild. Lass einfach zu, dass der Wind dich verändert.

Wenn  du dich von ihm treiben lässt, wird alles unbeschwert und leicht.  Stemmst du dich dagegen, nimmt er dich trotzdem mit, nur wird es für  dich schwerer.

Also hab Vertrauen, wohin dein Weg geht und der Wind dich trägt. 

Kommentare


Hier gibt es noch keine Kommentare, sei der erste!

Hinterlasse ein Kommentar: