Veröffentlicht am: 04.04.2018
Autor: Antje Wäschle

Die Zeit

Schau Dir diese Uhr an. An einigen Stellen fängst sie schon an zu rosten. Es wird immer mehr Rost dazukommen, je länger es diese Uhr gibt. Dann allmählich wird der Rost auch das Uhrwerk erreichen und die Uhr hört irgendwann auf zu schlagen. Ist es nicht auch so mit unserem Leben?


Zeit ist kostbar. Ich glaube, es ist wichtig, diese auch viel in zwischenmenschliche Beziehungen zu investieren.

Zeit schenken kostet Dich nichts. Es bereichert auch Dich selbst, wenn Du mit den Gedanken nicht schon beim nächsten Termin oder bei Deiner nächsten Arbeit bist. Sich auf einen Menschen einlassen kannst Du nur, wenn Du in dem Moment auch vollkommen mit Deinen Gedanken beim Anderen bist. Manchmal gelingt das jedoch nicht, weil wir nach der Uhr leben. Wir haben Verpflichtungen, die wir einhalten wollen. Dann erschaffe Dir Raum fürs Zeitverschenken. Nicht nur für andere, sondern ganz wichtig, auch für Dich selbst. Denn auch Dein Lächeln ist wichtig. Mache Dir Gedanken darüber, mit wem Du Deine Zeit verbringen möchtest. Ist es Dir möglich, diese Zeitfenster zu erschaffen? Sollte es im Leben nicht selbstverständlich sein, diese Zeit für sich und auch für andere zur Genüge zu haben?



Kommentare


Hier gibt es noch keine Kommentare, sei der erste!

Hinterlasse ein Kommentar: